Warum Sex politisch ist

Shereen El Feki, Immunologin und Journalistin hat für ihre Recherchen zum Buch "Sex und die Zitadelle" während fünf Jahren Männern und Frauen in der arabischen Welt Fragen rund um das Thema Sex gestellt.

Für El Feki ist die Sexualität ein Spiegel der gesellschaftlichen Verhältnisse, jedoch nicht im Sinne von "(muslimische) Männer sind böse, (westliche) Frauen sind gut".  Es gibt nicht eine Art der sexuellen Befreiung, es gibt verschiedene.