Bleiben oder gehen?

Während oft beklagt wird, Paare würden sich heute zu schnell wieder aus Beziehungen lösen, plädiert der Zürcher Autor Thomas Meyer („Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse“) für die Trennung, bevor man sich gegenseitig verbiege.
Gleich und gleich gesellt sich gerne, ist klar sein Fazit und der gegenseitige Respekt soll die Grundlage einer guten Beziehung sein, mehr als Leidenschaft und Sex.