Was

S&X Sexuelle Gesundheit Zentralschweiz ist eine kostenlose Beratungsstelle. Wir unterstehen der gesetzlichen Schweigepflicht. Für die Beratung bringen wir eine interessierte und offene Grundhaltung mit – unabhängig Ihres Alters, Ihres Geschlechts, Ihrer sexuellen Orientierung sowie Ihrer religiösen und kulturellen Herkunft.

  • Vous préferez des conseils en français? On parle français!
  • You wish advice in English? We speak English!
  • Vuoi consigli in italiano? Noi parliamo italiano!

Wir informieren und beraten Sie zu folgenden Themen:

  • HIV und andere STI >>
  • Ansteckungsrisiken und Schutz
  • HIV-Test >>
  • Im Notfall: PEP >>
  • Schwangerschaftsverhütung und -test, Pille danach
  • Sexualität allgemein
  • Rechtsfragen zur sexuellen Gesundheit

Beratung per Telefon, Mail sowie persönlich (auf Voranmeldung).


Für Sexarbeiter_innen

Im Rahmen des Projektes APiS (Aids-Prävention im Sexgewerbe) sind wir in der Region Luzern regelmässig in Kontaktbars, Caberets und Saunas unterwegs. Dort informieren wir Sexarbeiterinnen und Clubbesitzer zu Themen der sexuellen Gesundheit, insbesondere zu Safer Sex, Infektionsrisiken und Hygiene sowie zu rechtlichen und medizinischen Belangen. Das Gespräch vor Ort wird von unseren Mediatorinnen nach Möglichkeit in der Muttersprache der Sexarbeiterin geführt.

Das Gespräch vor Ort wird von unseren Mediatorinnen nach Möglichkeit in der Muttersprache der Sexarbeiterin geführt.

Kontaktperson APiS: Marlies Michel >>