Der Film "Blue my mind" – jetzt im Kino

Der Zürcher Film "Blue my Mind" von Lisa Brühlmann, welcher zurzeit in den Kinos läuft, beschäftigt sich mit den Veränderungen, die alle Jugendlichen in der Pubertät durchmachen.

Mia, welche neu nach Zürich zieht und Anschluss sucht, freundet sich mit Gianna an. Gemeinsam ringen sie mit typischen Herausforderungen der Pubertät, den Eltern, die fremd werden, der Sehnsucht danach, immer beliebter und schöner zu werden, dem Druck,

 

den ersten Sex hinter sich zu bringen und dem Gefühl, nicht zu wissen, wer man ist.

Bei Mia allerdings nimmt die Verwandlung ein verstörendes Ausmass an. Sie entdeckt, wie zwischen ihren Zehen Membrane wachsen und sich ihre Beine blau verfärben.  

Hier geht's zum Trailer.